SIGA | Dampfbremse, Dampfsperre und Klebebänder für Dachdecker

SIGA

Rütmattstrasse 7

Schweiz

Internet:

www.siga.swiss

SIGA befindet sich bereits in der dritten Generation als Familien-Tradition und wurde 1966 von Paul und Trudy
Sieber-Gadient gegründet. Mittlerweile besteht das Team von SIGA aus weltweit über 500 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist unser Hersteller und Lieferant für Dampfsperrfolien, Dampfbremsen, Klebebändern, Primur und vielen weiteren Klebe- und Dichtprodukten.

In der Vision von SIGA stimmen wir mit ein:
Wir streben nach einer Welt, in der Gebäude keine Energie verschwenden
SIGA bietet perfekte Lösungen für den luftdichten An- und Abschluss der Dampfbremsen und Dampfsperren für die Gebäudehülle.

Welche Aufgabe hat die Dampfbremse, Dampfsperre und Luftdichtbahn?

Bei Dachisolierungen von Dachdeckern wird der Einbau und fachgerechte Anschluss von Dampfbremsen und Dampfsperren (bzw. der Luftdichtbahn) zwingend notwendig, um einen bauphysikalisch dauerhaft funktionierenden Dachaufbau zu erhalten.

Diese verhindert unter anderem Zugluft und schadhafte Konvektionen und kann, je nach gewählten Aufbau, für die Regulierung der Diffusion nach innen und außen verantwortlich sein.

Welche Folgen hat eine nicht funktionierende Dampfsperre/Dampfbremse?

Wurde der Anschluss oder die Auswahl der Dampfbremse falsch ausgeführt oder gewählt, kann dies verschiedenste und teils schwerwiegende Folgen haben. Darunter fallen unter anderem Zugluft im Wohnraum, die das Wohngefühl und die Dämmwirkung negativ beinflussen kann, oder Bauschäden durch Kondensat, Schimmel oder Insektenbefall, die sich oftmals erst in der Tragwerkskonstruktion weit ausbreiten, bevor diese sichtbar werden und somit eine neue Sanierung des Dachs notwendig werden kann!

Aus diesen Gründen setzen wir auch auf die hochwertigen Produkte von SIGA.
Dadurch, dass wir den Dächern durch solche hochwertige Produkte eine längere Lebensdauer/Funktionsdauer ermöglichen, sehen wir die Produkte von Siga, trotz deren anfangs teureren Materialkosten, als die langfristig wirtschaftlichere Lösung!

Weitere interessante Themen und  Infos zu unserem Team gibts in unserem
Dachdecker-Blog